Totes Meer

Totes Meer

Das Tote Meer - eigentlich ein See - liegt 417 Meter unter dem Meeresspiegel. Es grenzt an Jordanien, Israel und das Westjordanlan. Es ist der am tiefsten gelegene See, seine Ufer sind die tiefsten natürlichen (nicht künstlich gegrabenen) Landflächen der Erde.Der Name "Totes Meer" rührt daher, dass sein Wasser aufgrund des hohen Salzgehaltes (es ist zehnmal salziger als Meerwasser!) fast ohne Leben ist.Der 600 Quadratkilometer große Salzsee hat keinen Abfluss. Das Tote Meer hat nur einen einzigen nennenswerten Zufluss: Es wird vom Jordan gespeist.
Bild: Lehrerfortbildung 1986

Totes Meer

Home | Israel |